Aktuelles

 Neu +++ Neu +++ Neu

Badminton beim TuS Rammersweier

Termin: dienstags von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr und der Sporthalle in Rammersweier

Übungsleiter: Thorsten Müller und Jochen Peters 

offen für alle, die Lust haben die Sportart für sich zu entdecken und auszuprobieren

______________________________________________________________________

Neues Angebot beim TuS Rammersweier e.V.

Babys in Bewegung

Unsere Übungsleiterin Heike Günther hat im vergangenen Jahr beim Deutschen Turner Bund eine umfangreiche Ausbildung zur  

DTB – Kursleiterin „Babys in Bewegung – mit allen Sinnen“ absolviert.

 

 

 

 

 

 

 

Ab September 2017 bietet sie ein extra Angebot für Eltern mit Babys an.

Neue Kurse ab 12. Januar 2018

Für Babys die zwischen 15.07.2017 und 15.10.2017 geboren sind von 11:00-12:15 Uhr

Für Babys die zwischen 15.03.2017 und 15.06.2017 geboren sind von 9:30-10:45 Uhr

Eltern und Babys lernen dabei auf spielerische Art und Weise, Bewegungs- und Sinnesanregungen kennen, die dem Entwicklungsstand des Kindes entsprechen.

Hierzu gehört u.a. auch Babymassage.

Der Kurs umfasst 10 Termine und findet freitags im Vereinsheim des TuS Rammersweier, Am Pflenzinger 1b statt.

Eine Teilnahme ist nur mit vorherige Anmeldung möglich.

Nähere Informationen erhalten Sie bei Heike Günther unter Tel. 0781 9664592 heike(dot)guenther(at)ymail(dot)com  

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Barfußpfad am 26 Juli

Administrator (admin) on Jun 14 2016

Abschluss des Turnerjahres für die TuS-Kinder am Barfußpfad

Abschluss unseres Turnerjahres

am

Barfußpfad

in Zell-Weierbach

mit anschließendem Picknick

für alle TuS-Kinder

am Mittwoch, dem 26. Juli 2017

in der Zeit von 15:30 bis 17:00 Uhr

Bitte für Getränke, Essen und Picknickdecke selber sorgen.

Bei schlechtem Wetter (Dauerregen um 15:30 Uhr!) muss es leider ausfallen.

Wir freuen uns auf einen schönen Nachmittag.

Die TuS-Übungsleiter

Die Aufsichtspflicht an diesem Nachmittag liegt bei den Eltern!

Ältere Themen:

Helferstunden Helferstunden

Zurück